Netzwerken über Kontinente - Abendessen mit Besuchern von JCI Mongolia am 05.10.2022

Hexenhäusle Nürnberg, Vestnertorgraben 4, 90408 Nürnberg
(Google Maps)
19:00

Hier bieten sich ganz neue Möglichkeiten: Netzwerken über Grenzen und Kontinente hinweg.

Die Mitglieder von JCI Mongolia stoppen bei ihrer Bayernreise auch in Nürnberg und verbringen einen gemeinsamen Abend mit uns.

Das ist die Chance einen Einblick aus erster Hand auf die Kultur, die Mentalität und das wirtschaftliche Netzwerken der "Wirtschaftsjunioren" aus der Mongolei zu erhalten.

 

 

JCI Capital (Mongolei) ist der Twinningpartner (sozusagen die "Partnerstadt") von WJ Bayern.

JCI Mongolia  wurde 1992 gegründet und hat 13 Chapter und ca. 760 Mitglieder.  JCI Capital ist das älteste Chapter in der Mongolei. Mit dem Twinning soll eine Brücke zwischen Bayern und Capital geschlagen werden, um beiden Chaptern die Möglichkeit zu geben, seine eigene Persönlichkeit zu stärken und sich wirtschaftlich zu verknüpfen.

Wirtschaftliche und kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede sollen uns alle beflügeln.

 

Seit 2017 besteht das Twinning zwischen uns und einige bayerische Wirtschaftsjunioren waren schon mehrmals in der Mongolei. Ein wunderbares Land mit großartiger Natur und aufstrebender Wirtschaft. Aber auch unsere mongolischen Partner von JCI Capital waren schon bei uns zu Besuch. Zur DEKO (Delegiertenkonferenz) im Oktober kommen sie wieder nach Bayern. Eine Station ist Nürnberg. Wir werden am 05. Oktober mit ihnen Essen gehen und am 06. Oktober Lebkuchen Schmidt zusammen besuchen.

Kontakt:

©2007-2022
www.VereinOnline.org