Firmenbesichtigung bei Lebkuchen Schmidt mit JCI Mongolei am 06.10.2022

Lebkuchen Schmidt, Zollhausstraße 30, 90469 Nürnberg
(Google Maps)
10:00

Wir sind am 6.10.2022 um 10 Uhr in die Besucherhalle der Firma Lebkuchen Schmidt zur Präsentation und zu Kostproben eingeladen.

Den guten Ruf in aller Welt verdanken die Nürnberger Lebkuchen einem Nürnberger Unternehmen: Lebkuchen-Schmidt, dem weltweit ältesten Versender für Lebkuchen und Gebäckspezialitäten. Seit mehr als 90 Jahren schickt man dort die würzigen Köstlichkeiten auf die Reise.

 

„Mit dem Herzen dabei“ ist das Motto von Lebkuchen-Schmidt und ein tägliches Versprechen aller Mitarbeiter, wenn es darum geht die feinsten Spezialitäten für Euch herzustellen.

 

Als besonderes Highlight sind bei dieser Unternehmensführung die bayerischen Twinning Partner von JCI Mongolia dabei. JCI Mongolia  wurde 1992 gegründet und hat 13 Chapter und ca. 760 Mitglieder.  JCI Capital ist das älteste Chapter in der Mongolei. Mit dem Twinning soll eine Brücke zwischen Bayern und Capital geschlagen werden, um beiden Chaptern die Möglichkeit zu geben, seine eigene Persönlichkeit zu stärken und sich wirtschaftlich zu verknüpfen.

Wirtschaftliche und kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede sollen uns alle beflügeln.

 

Seit 2017 besteht das Twinning zwischen uns und einige bayerische Wirtschaftsjunioren waren schon mehrmals in der Mongolei. Ein wunderbares Land mit großartiger Natur und aufstrebender Wirtschaft. Aber auch unsere mongolischen Partner von JCI Capital waren schon bei uns zu Besuch. Zur DEKO (Delegiertenkonferenz) im Oktober kommen sie wieder nach Bayern. Eine Station ist Nürnberg. Wir werden am 05. Oktober mit ihnen Essen gehen und am 06. Oktober Lebkuchen Schmidt zusammen besuchen.

 

Freut Euch auf interessante Gespräche und neue Kontakte!

Veranstaltet von:
Kontakt:
Folgende Teilnehmer haben ihre Anmeldung sichtbar angekündigt:
Frau Carolin Hochmuth
Herr Florian W. Pittroff
Frau Astrid Donata Meier
Frau Johanna Schmitt
Frau Sabine Betz-Ungerer
Frau Patrizia Hoch
Frau Dewa Sauer


©2007-2022
www.VereinOnline.org